Association "Découvrir Saint-Montan"

Historische Anlage und Denkmal Saint-Montan

Das Schloss wurde durch ein kleines viereckiges Gebäude gekennzeichnet, errichtet am östlichen Ende des Reliefs. Es misst 6m x 7m bei einer 1m40 dicken Mauer. Sie könnte während der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts gebaut worden sein.

Seine Entstehung hat sich in drei Schritten ereignet:

1. Das Schloss wurde durch ein kleines viereckiges Gebäude gekennzeichnet, errichtet am östlichen Ende des Reliefs. Es misst 6m x 7m bei einer 1m40 dicken Mauer. Sie könnte während der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts gebaut worden sein.

2. Im 13. Jahrhundert wird ein neuer Bergfried errichtet um den alten zu ersetzen. Diese 11m x 6m grosse Konstruktion aus kleinen Sandstein aus zwei Etagen und einer speziellen Terrasse.

3. Ausweitung des Schlosses am Ende des 14. Jahrhunderts: Eine neue imposante Einheit umschlossen von einer Ringmauer wird errichtet. Diese wichtigen Bauarbeiten steht im Zusammenhang mit den Aufruhen des 100-jährigen Kriegs.

Besichtigung

Durchschnittliche Dauer (Gruppe) : 1h

Durchschnittliche Dauer (Einzelpersonen) : 45 minutes

Sprache(n) der Führung : EnglischFranzösisch

Informationsschilder : EnglischFranzösisch

Adresse

Le village
07220 Saint-Montan

Auf der Karte anzeigen

GPS-Koordinaten

DD (Dezimalgrade)

Breitengrad : 44.44163200

Längengrad : 4.62211800

Öffnungsperiode

Vom 01/04 bis 31/10, täglich.

Preise

Erwachsene: ab 6 €
Kinder: ab 3 €.

Gruppentarif ab 10 Personen.

Besichtigung der Burg: Erwachsene 6€, unter 18 Jahren 3€, unter 5 Jahren kostenlos
Herrenhaus: die gleichen Preise
Museum: kostenlos für alle
Nächtliche Besichtigungen: ab 12 Jahren 9€, unter 12 Jahren 5€, unter 4 Jahren kostenlos.

Zahlungsarten

Chèques acceptés

Scheck, Bar

Association Découvrir Saint-MontanAssociation Découvrir Saint-MontanAssociation Découvrir Saint-Montan