Château de Suze-la- Rousse

Suze-la-Rousse

parkingcbcheques-vacances
Vignobles & Découvertes

Tipps

Carte ambassadeur "La Clef des Châteaux" : C'est parti pour une saison royale !
> Visites illimitées,
> Spectacles à prix doux,
> Expériences inédites,
> Privilèges pour vos proches.
Carte en vente au Château ou par téléphone.

Mittelalterliche Burg umgeben mit einem grossen bewaldeten Park mit mediterranen Düften besitzt die Burg von Suze-la-Rousse eine der schönsten Innenhof der französischen Renaissance.

Gelegen in wunderschönen Weinbergen und Sitz der Universität der Weine, bietet die Burg eine Besichtigung über seine Geschichte und über das Universum der Weinanbau und Weinen.
Boutique, Buchhandlung, Aufführungen, Seminaren.
In Drôme Provençale ( Süd Drôme), im Herzen einer Landschaft geprägt seit Jahrhunderten von Weinanbau steht der majestätische Burg von Suze-la-Rousse.
Besitz der Herren der Baux, Cofürsten von Orange, wird sie eine richtige Militärfestung nach Vergrösserungen. Dann wurde sie am 16.Jahrhundert verändert als Vergnügenwohnsitz mit einem wunderschönen Innenhof (in der Mitte) im Renaissance Stil. Weitere innere Einrichtungen (17. und 18. Jahrhunderten). 1964 wurde die Burg unter Denkmalschutz gestellt und ein Jahr später wurde sie von le Département de la Drôme gekauft.
Am Rand der Burg befindet sich einen weiten bewaldeten Park wo Mauern von un "jeu de paume" (Spiel mit der Handinnenfläche) aus dem 16. Jahrhundert, einen Taubenschlag und eine Kapelle zu sehen sind.

Eine originale Museographie in der Burg ist zu besichtigen. Sie stellt die Geschichte des Gebäudes, seiner ehemaligen Bewohnern dar und der Benutzungen des Weines im Laufe der Jahrhunderten. Die Burg empfängt auch kulturelle Verantstaltungen, temporäre Ausstellungen, Aufführungen.
Seit 1978 befindet sich in dem Gebäude die Weinuniversität, eine renommierte internationale Schule, die ein weites Angebot von Ausbildungen über die Berufe des Weinanbaus und Weinherstellung anbietet.

Besichtigung

Planning des visites guidées : Hors saison (de septembre à juin) uniquement le weekend à :

- 11h (visite générale, axée sur le château en intégrant quelques éléments du nouveau parcours),

- 15h (visite générale, axée sur le château en intégrant quelques éléments du nouveau parcours)

- 16h (visite axée sur le parcours muséographique autour du vin)

En saison (juill août) :

Tous les jours aux mêmes horaires avec les mêmes thématiques.

Les mardis et jeudis, la visite de 16h est en anglais.

Durchschnittliche Dauer (Gruppe) : 1h15

Durchschnittliche Dauer (Einzelpersonen) : 1h

Adresse

Le Village
26790 Suze-la-Rousse

Auf der Karte anzeigen

GPS-Koordinaten

DD (Dezimalgrade)

Breitengrad : 44.289268

Längengrad : 4.838705

Öffnungsperiode

Vom 01/11 bis 31/12/2021, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 13 Uhr bis 17 Uhr.
Ausnahmsweise geschlossen am 11. Dezember und 25. Dezember.

Vom 05/02 bis 28/02/2022, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 13 Uhr bis 17 Uhr.

Vom 01/03 bis 30/06/2022, täglich.

Vom 01/07 bis 31/08/2022, täglich.

Vom 01/09 bis 31/10/2022, täglich.

Vom 01/11 bis 31/12/2022, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.
Ausnahmsweise geschlossen am 11. Dezember und 25. Dezember.

Preise

Vom 01/02 bis 31/12/2021
Student: ab 4 €
Arbeitssuchender: ab 4 €
Erwachsene Gruppe: 150 €
Kinder Gruppenkarte: 50 €.

Vom 05/02 bis 31/12/2022
Voller Preis: 6 €
Reduzierter Preis: 4 €.

Zahlungsarten

Kreditkarten akzeptiert Schecks akzeptiert ANCV-Urlaubsgutscheine werden akzeptiert

Kreditkarte, Scheck, Pass’Région, Bar, Chèques Vacances

Château de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- RousseChâteau de Suze-la- Rousse