Hütten aus Trockenstein genannt "capitelles" oder "bories"

Historische Anlage und Denkmal Gras

All diese Strukturen zeugen von einer Vergangenheit reich an Weide- und Landwirtschaft und sie veranschaulichen die Fertigkeiten und den praktischen SInn der Generationen von Bauern für zweckmässige und ökonomische Organisation des Gebiets.

Seit 1994 hat eine Inventur es möglich gemacht, hunderte Gebilde von Trockensteinen zu lokalisieren: alte Mauern, dutzende Hütten, Windabweiser genannt "acalas" sowie mehrere Türme zur überwachung der Herden. In offenen und wenig hügeligen Gegenden findet man häufig solche Strukturen, in der Nähe von Dörfern oder isolierten Höfen. Folgend einige unumgängliche Orte um diese Trockensteingebilde zu betrachten: La baragne, le Claux du père, Pierre Feu, Les Piades oder le Pâtis du Pla.

Adresse

Hameau de la Baragne, le Claux du père, Pierre Feu, Les Piades, le Pâtis du Pla
07700 Gras

Auf der Karte anzeigen

GPS-Koordinaten

DD (Dezimalgrade)

Breitengrad : 44.44373500

Längengrad : 4.53974400

Öffnungsperiode

Ganzjährig, täglich geöffnet

Preise

Freier Zugang.

Hütten aus Trockenstein genannt capitelles oder boriesHütten aus Trockenstein genannt capitelles oder boriesHütten aus Trockenstein genannt capitelles oder boriesHütten aus Trockenstein genannt capitelles oder boriesHütten aus Trockenstein genannt capitelles oder boriesHütten aus Trockenstein genannt capitelles oder bories