Zementfabrik Lafarge und die weisse Stadt

Historische Anlage und Denkmal Viviers

Der Geburtsort des Weltmarktführers für Zement, die Fabrik von Viviers le Teil und ihre weiße Stadt, repräsentieren die Organisation und Architektur der Arbeiterstädte im 19. Jahrhundert.
Von der Zerstörung bedroht, rettete die Klassifizierung 1995 die Arbeiterstadt.

Die Gegend um Viviers, historische Heimat der "Société des Chaux et Ciments Lafarge" (Kalk und Zement), ist ein sowohl lokaler als auch nationaler industrieller Erinnerungsort. Bedroht durch ein Abrissprojekt, wurden die ehemaligen Kalköfen und die beiden Arbeitersiedlungen der Zementfabrik Lafarge geschützt und 1995 unter Denkmalschutz gestellt. Begründung: "auf Grund der guterhaltenen Architektur der Gebäude und ihrer Repräsentativität für die Kalk- und Zementindustrie und der Organisation der Arbeitersiedlungen".

Die Sozialpolitik des Unternehmens wurde auf den Weltaustellungen 1889 und 1900 mit der Goldmedaille belohnt, in der Kategorie Sozialwirtschaft. Die Architektur der beiden Arbeitersiedlungen, die 1880 und 1913 erbaut worden sind, zeugt davon, wie viel Wert auf die Verbesserung der Lebensbedingungen gelegt wurde.

Auch die Geschichte der Produktionstechniken wird berücksichtigt, denn die Kontinuität des Abbaus und der Produktion des Kalks, später des Zements, wichtiges Baumaterial, ist in der Gegend von Viviers seit dem 18. Jahrhundert bis heute bemerkenswert, und wird immer noch betrieben.

Die Zementarchitektur ist ein Erbe der Region Rhône-Alpes seit dem 19. Jahrhundert. Ihre Produktion und ihre Umsetzung sind wichtige Bestandteile der Identität des Gebiets und mit der Kontinuität der Fertigkeiten und des Könnens bleiben sie unverzichtbar für den Erhalt und die Restaurierung dieser Gebäude.

Besichtigung

Besichtigungen einmal pro Monat organisiert vom Touristenbüro.
Termine auf Anfrage.

Durchschnittliche Dauer (Gruppe) : 3h

Sprache(n) der Führung : Französisch

Adresse

RD 86
07220 Viviers

Auf der Karte anzeigen

GPS-Koordinaten

DD (Dezimalgrade)

Breitengrad : 44.52169300

Längengrad : 4.69223500

Öffnungsperiode

Vom 01/05 bis 30/11/2018, täglich.

Preise

Voller Preis: 8 €.

Zementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse StadtZementfabrik Lafarge und die weisse Stadt