Kirche St Andéol

Historische Anlage und Denkmal Bourg-Saint-Andéol

Höchste romanische Kirche des Rhonetals, im 12. Jahrhundert St Andéol gewidmet . Erstaunliches Bauvolumen und Ausmasse.. Glockenturmbesteigung ganzjährig nach Anmeldung und täglich im Juli und August, ausser sonntags.

Diese grosse Kirche mit drei Schiffen aus dem Ende des 11. Jahrhunderts fällt durch die reste der Apsis im Westen und durch ihre wunderschöne Kuppel aus Quaderstein an der Vierung auf. Im Inneren befindet sich ein schönes römisches Grab eines Kindes, das als Grabstätte für Saint Andéol wiederverwendet wurde. Dieser war der Patron der Stadt und starb laut Überlieferung 208 den Märtyrertod. Dieser Sarkophark hat also drei römische und eine romanische Fassade, die im frühen 12. Jahrhundert geschnitzt wurde. Schauen Sie sich die unter Denkmalschutz stehende Orgel an.

Besichtigung

Visite de l'église incluse dans les visites guidées proposées par l'Office de Tourisme toute l'année sur réservation.
Contacter le service réceptif : 04 75 49 86 61

Sprache(n) der Führung : DeutschEnglischFranzösischItalienischHolländer

Adresse

Place de l'église
07700 Bourg-Saint-Andéol

Auf der Karte anzeigen

GPS-Koordinaten

DD (Dezimalgrade)

Breitengrad : 44.37113300

Längengrad : 4.64640100

Öffnungsperiode

Ganzjährig : täglich von 7 Uhr bis 19 Uhr.

Kirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St AndéolKirche St Andéol